Trainingsplan und Community

So gelingt dein Start beim Laufkurs

Über unseren Laufkurs erhältst du Zugang zu einer exklusiven Community. Dort warten nicht nur alle anderen Teilnehmer auf dich, sondern auch dein neuer Trainingsplan.

Wir verzichten bewusst auf Facebook- und WhatsApp-Gruppen, um niemanden auszuschließen, der die Dienste nicht privat nutzt. Über unsere Trainings-App TIME2TRI (für iOS, Android und auch im Web) hast du stattdessen einen direkten Draht zum Trainerteam und den Teilnehmern des Laufkurses. Dort steht dir auch ohne Zusatzkosten dein persönlicher Trainingsplan zur Verfügung, den du einmalig zum Start aktivieren solltest. Folge dem folgenden Leitfaden, um bestens vorbereitet zu sein.

Account erstellen und beitreten

Per E-Mail hast du von uns einen Einladungslink zu einer geschlossenen Laufkurs-Community bekommen. Öffne diesen und erstelle dir dann bei TIME2TRI einen kostenlosen Account. Klicke dazu auf den Link „Neues Konto erstellen” unter dem weißen Kasten.

Erstelle einen kostenlosen Account bei TIME2TRI

Auf der nächsten Seite kannst du dich über Facebook, Google oder Apple mit nur einen Klick registrieren, oder du legst dir ein Konto mit Passwort an.

Zwei Communitys stehen dir zur Verfügung:

  • Team Lauftrainer David
    Eine öffentliche Gruppe für alle Laufinteressierten in Hannover und Neustadt.
  • Deine Laufkurs-Community (z.B. LK Q4/20 A-H)
    Die geschlossene Gruppe deines Laufkurses. Der Name besteht meist aus einer Abkürzung. In diesem Beispiel: Laufkurs (LK) im 4. Quartal 2020 (Q4/20) für Anfänger in Hannover (A-H). Hier wartet auch dein Trainingsplan auf dich.
Zwei Community, doch nur die vom Laufkurs ist jetzt wichtig.

Im Bereich Trainingspläne der Laufkurs-Community wartet ein Rahmenplan auf dich. Dieser wird durch eine Aktivierung zu deinem persönlichen Trainingsplan und steht dir dann zukünftig im Kalender zur Verfügung. Mit ihm weißt du, wann du an welchem Tag was trainieren sollst.

Trainingsplan aktivieren

Über die Smartphone-App

Klicke auf den Reiter Community (dritter Punkt in der unteren Navigationsleiste) und dort auf die Community deines Laufkurses. Wische in der horizontalen Tab-Leiste nach links, um zum Punkt Trainingspläne zu gelangen.

Öffne die Community, dann den Bereich Trainingspläne.

Öffne dann den Rahmenplan und klicke auf Trainingsplan übernehmen. Ein Trainingsplan fängt stets an einem Montag an. Ist der Laufkurs also beispielsweise immer mittwochs, wähle bitte im Feld Von den Montag der ersten Woche als Startdatum. Das Enddatum wird automatisch ermittelt. Klicke danach auf Trainingsplan erstellen.

Übernehme den Plan und wähle den Montag als Start aus.

Nach wenigen Augenblicken steht dir dann unter deinem Profil und dem Punkt Trainingspläne, sowie im Kalender jede Trainingseinheit zur Verfügung. Klickst du darauf, kannst du den genauen zeitlichen Ablauf, die zu erreichende Intensität (Trainingsbereich) und eine genaue Beschreibung zu den Einheiten wie Warm up und Cool down einsehen.

Woche 1 des Trainingsplans, sowie die Ansicht im Kalender.

Über den Web-Browser am Computer oder Tablet

Öffne den Trainingsplan per Doppelklick und klicke dann auf den Button Trainingsplan übernehmen.

Per Klick auf den Button machst du den Trainingsplan zu deinem eigenen.

Ein Trainingsplan fängt stets an einem Montag an. Ist der Laufkurs also beispielsweise immer mittwochs, wähle bitte im linken Feld unter Zeitraum den Montag der ersten Woche als Startdatum. Das Enddatum wird automatisch ermittelt.

Wähle bitte in jedem Fall den Montag der ersten Woche als Start aus.

Nach wenigen Augenblicken steht dir dann unter Planen & Auswerten im Kalender jede Trainingseinheit zur Verfügung. Fährst du mit der Maus darüber, kannst du die Zusammenfassung lesen, beim Klick darauf siehst du zudem den genauen zeitlichen Ablauf, die zu erreichende Intensität (Trainingsbereich) und eine genaue Beschreibung zu den Einheiten wie Warm up und Cool down.

So in etwa könnte dein Trainingsplan im Kalender nach der Aktivierung aussehen.

Der direkte Kontakt zu den anderen Teilnehmern

In der Community selbst hast du nun die Möglichkeit, ähnlich wie in Facebook, mit den anderen aus der Gruppe in Kontakt zu bleiben. Schreibe Beiträge, poste ein Fote, stelle eine Frage oder verabrede dich mit den anderen zum gemeinsamen Training.

Dein Trainerteam liest hier auch mit und steht dir mit Rat und Rat jederzeit zur Verfügung. Hier erfährst du auch, wie dich zum Training vorbereiten kannst, oder ob es bei sehr schlechten Wetterbedingungen Veränderung im Ablauf gibt.

Unsere Laufkurse

Du bist noch in keinen Laufkurs, bist aber neugierig geworden? Hier eine Auswahl: