Nächster Termin: 04.04.2019
Kostenlos Gutes tun

Laufcampus Runningday –
ALS-Spendenlauf in Hannover

Jeden ersten Donnerstag im Quartal laufen wir in Hannover gemeinsam für diejenigen, die nicht mehr laufen können. Wir spenden für ALS-Patienten (Amyotrophe Lateralsklerose). Mitmachen darf jeder!
Dies ist eine Laufcampus-Veranstaltung
Laufcampus

Wir laufen, um uns zu bewegen. Menschen, die unheilbar an Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) erkrankt sind, können dies mit fortschreitender Entwicklung leider nicht mehr tun. Im eigenen Körper „gefangen” sind sie auf Hilfe angewiesen. Wie die von ALS-Alle Lieben Schmidt e.V. – Jede Spende geht zu 100% an diesen Selbsthilfeverein.

Am Laufcampus Runningday leite ich als Lauftrainer mit meinen beiden Co-Trainern drei Laufgruppen: Anfänger und Wiedereinsteiger, die Quasselgruppe und die ambitionierten Sportler. Jeder darf ohne Anmeldung mitmachen. Vor Ort nehme ich jede Spende ab einen Euro an und leite diese an den Verein weiter.

Der Laufcampus Runningday findet zur selben Zeit an knapp zwei dutzend Standorten im deutschsprachigen Raum statt. In Hannover bin ich euer Ansprechpartner und leitender Lauftrainer.

Und so nimmst du teil: Pack dir mindestens einen Euro ein und komme einfach zum Fackelläufer am Nordufer vom Maschsee in Hannover – gegenüber vom Sprengel Museum. Parkplätze findest du direkt in der Straße / am Rudolf-von-Benningsen-Ufer. Busse halten quasi vor der Tür, die Straßenbahn „Am Aegi” ist fußläufig zu erreichen.

Das Programm

Drei Laufgruppen biete ich euch an. Alle Trainings dauern etwa 45 bis 50 Minuten, vorher gibt es ein paar Lockerungsübungen, nachher ein Dehnprogramm. Die Gruppen im Einzelnen:

  • Laufen mit Gehpausen für Anfänger und Wiedereinsteiger bei einem maximalen Tempo vom 7:30 min/km
  • Lockere Quassellaufgruppe, die mit einer Pace von 6:30 min/km locker durchläuft
  • 25-Minütiges HIIT-Training plus 10 Minuten Ein- und Auslaufen für ambitionierte Läufer (Halbmarathon, Marathon)

Dies ist ein nicht genehmigungspflichtiger Lauftreff und dient einzig dem guten Zweck. Ich verzichte auf Einnahmen oder teure Extra-Ausgaben wie eine Zeitmessung, mobile Toiletten, Schilder oder Getränkestände. Wenn ihr schon immer Mal einen Lauftrainer zum richtigen Training fragen wolltet: Beim Laufcampus Runningday habt ihr die Chance dazu. In erster Linie wollen wir aber gemeinsam Laufen, Spaß haben und Gutes tun.

Preis:
0 EUR

Einfach vorbeikommen und mitmachen.

Alle Lieben Schmidt

Alle Informationen zu den Spenden und dem Empfänger ALS-Alle Lieben Schmidt e.V. findet ihr auf der Webseite alleliebenschmidt.de.

Gemeinsam Spaß haben und Gutes tun: Der Laufcampus Runningday in Hannover.